Coraline

Traumdeutung Gans
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre alt:
  • 18

Über

Der Traumdeuter. Über 9.

Beschreibung

Gänse gelten in unserer Gesellschaft als eher einfältige Vögel. Der Ausdruck "dumme Gans" bezeichnet darauf basierend meist Frauen, die leichtgläubig sind und zuweilen auch als nervig empfunden werden. Abgesehen davon, dass derartige Beleidigungen von Frauen fehl am Platz sind, ist eine Gans keineswegs dumm - im Gegenteil:.

Die Hausgans gilt als idealer Wächter auf Höfen.

Allgemein:

Sie schnattert laut, wenn sich Fremde dem Gelände nähern. Auch lassen sich Gänse nicht durch Leckerlis von Eindringlingen bestechen - anders als Wachhunde. Ähnlich wie der Schwan zählt die Gans übrigens zur Familie der Entenvögel.

Als Nahrungsquelle ist der Gänsebraten seit jeher ein traditionelles Gericht, das ursprünglich Wohlstand und finanzielle Sorglosigkeit symbolisierte. Darüber hinaus können Gänse auch als Traumsymbol auftauchen. Manche Menschen träumen davon, einen Gänserich zu sehen, zu essen oder zu hüten.

Welche Bedeutung können diese Geflügel -Träume haben? Schauen wir uns zuerst die Träume mit Gänsen an, die überdurchschnittlich häufig erlebt werden.

Ob Ihr Traum vielleicht sogar dabei ist? Der Traum von dem Ganter bezieht sich in der Regel auf eine bestehende Partnerschaft. Wer derzeit keine führt, sollte das Verhältnis zum besten Freund oder zur besten Freundin prüfen. Denn der männliche Wasservogel hinterfragt sinnbildlich, ob die träumende Person mehr gibt als sie empfängt.

Die Hingabe, mit der sie die betreffende Person liebt und unterstützt, steht eventuell traumdeutung einem Ungleichgewicht zum umgekehrten Geben und Nehmen. Stellt der Schläfer dies fest, hilft ein klärendes Gespräch mit dem Gegenüber. Schwarze Gänse existieren zwar tatsächlich, sind aber eher selten anzutreffen. Im Traum deutet eine schwarze Gans darauf hin, dass Ärger und Konflikte anstehen. Befindet sich die Gans in der Nähe einer trüben Umgebung wie schmutziges Wasser, verstärkt dies die Sorge des Schlafenden vor dem brodelnden Streit.

Eine Gans zu streicheln, gans in der Traumdeutung auf unerfüllte Wünsche hin.

Gänse sind hervorragende Wächter von Haus und Hof. Der Versuch, die Federn dieser Tiere zu streicheln, deutet darauf hin, unfreundliche Gemüter zu besänftigen und Zutritt zu Bereichen zu erlangen, die einem normalerweise verschlossen sind. Gänse zählen zur Familie der Entenvögel. Diese zu fütternweist in der Regel auf eine gute Tat hin. Die Gans wird gehegt und gepflegt, damit sie wächst und gedeiht.

Das könnte sie auch interessieren

Der Träumende sollte darüber nachdenken, ob ihm seine guten Taten gedankt werden. Da ein Ganser auch für Wohlstand stehen kann, deutet das Füttern möglicherweise auch auf die Notwendigkeit hin, ein finanzielles Polster anzulegen oder aufzustocken. In der Traumdeutung steht der Biss eines Tieres grundsätzlich für quälende Eifersucht. Ist der Träumer selbst das Opfer einer Attacke durch eine aggressive Gansrechnet mit Ärger oder einem Konflikt, der im Grunde sinnlos ist.

Medizinrad:

Der Träumende sollte versuchen, diesem Konflikt aus dem Weg zu gehen oder die Situation sachlich zu klären. Wer als Träumender ein Tier tötetsetzt sich mit seinen unterdrückten Gefühlen auseinander. Oft geschieht dies, ohne dass es ihm bewusst ist. So kann es sein, dass der Träumer sich selbst als naiv und leichtgläubig empfindet. Das Töten der Gans dient dazu, die damit verbundenen Emotionen bewusst zu erfahren, zu akzeptieren oder sie nach Möglichkeit abzuschwächen.

Dürfen wir sie für rückfragen kontaktieren ?(optional)

Entdeckt der Träumende eine tote Gansist dies in der Traumanalyse ein Hinweis auf baldige Veränderungen. Der Instinkt des Schläfers ist geweckt. Die Veränderung kann sowohl positiver als auch negativer Natur sein. Oder es steht eine berufliche Neuorientierung im Raum. Der Träumer sollte sich jetzt vor allem auf sein Bauchgefühl verlassen. Wer von einem Gänseei träumt, erhält einen klaren Hinweis: Da sind noch Talente und Fähigkeiten, die es zu nutzen gilt.

Ein Gänseei zu sehen, deutet auf Wohlstand, Harmonie und Erfolg hin. Wird das Ei erst noch gefunden, kann dies ein Hinweis auf eine feste Beziehung zu einer anderen Person sein. Diese kann sogar in einer Verlobung oder einer Heirat gipfeln. Tritt der Träumende in Gänse-Kotkann dies auf eine bessere Zukunft hinweisen, zum Beispiel auf Wohlstand.

Auch als Traumsymbol steht die Gans grundsätzlich für Einfältigkeit und Naivität. Dies kann sich allgemein gans die Persönlichkeit und Lebenseinstellung des Träumenden beziehen, oder aber auch speziell auf dessen Liebesbeziehungen. Möglicherweise lässt sich der Betroffene von seinem Partner zu leicht beeinflussen oder sogar durch diesen täuschen. Meint er es vielleicht gar nicht ernst mit dem Träumenden oder versucht diesen zu manipulieren? Wer von einem Ganter träumt sollte daher versuchen einzuschätzen, inwiefern er traumdeutung mehr in seine Beziehung investiert und ob er möglicherweise selbst mit mehr Hingabe hinter dem Partner steht als umgekehrt.

Traumsymbol - gans

Wer beispielsweise im Traum eine Gans rupft, sollte dies ebenfalls als Warnung auffassen: Er investiert viel Zeit und Mühe in etwas, das letzten Endes erfolglos sein wird. Seine Hingabe wird ihn nicht zum Ziel führen, es drohen Enttäuschungen. Ähnliches gilt, wenn im Traum Gänse gehütet werden.

Der Träumende muss unangenehme oder lästige Pflichten erledigen, die ihm im Leben nicht weiterhelfen werden.

Seine Situation wird sich durch die zu verrichtende Arbeit nicht verbessern. Ebenfalls negativ zu bewerten ist das Sehen einer fliegenden Gans im Traum. Ein bestimmter Wunsch wird sich nicht erfüllen, vielmehr drohen stattdessen Verluste. Möglicherweise wird in naher Zukunft schlecht über ihn geredet werden. Es kündigen sich hierdurch Erfolge an, die sich durchaus auch auf die finanzielle Lage des Betroffenen beziehen können.

Zusammen mit einem Glückssymbol kann auch eine Gans im Traum an positiven Vorzeichen gewinnen. Suchen Sie über die Suchfunktion auf dieser Webseite oben rechts möglichst alle Traumbilderdie Sie im Zusammenhang mit einer Gans erlebt haben!

Nach psychologischer Auffassung kann die Gans als Federvieh im Traum ein Symbol für sexuelle Unerfahrenheit oder Schüchternheit sein. Möglicherweise traut sich der Träumende im realen Leben nicht, sich in sexueller Hinsicht auszuprobieren oder seine tatsächlichen inneren Wünsche auszuleben. Eine gerupfte Gans kann darüber hinaus auch ein Hinweis darauf sein, dass der Betroffene sich zu leicht von anderen ausnutzen lässt.

In spiritueller Hinsicht symbolisiert die Gans im Traum neben Wachsamkeit auch Unbestechlichkeit. Damit einher geht dementsprechend auch der Aspekt der Zuverlässigkeit. War der Artikel hilfreich?

Ja Nein Das tut uns leid! Wie können wir die Seite verbessern? Dürfen wir Sie für Rückfragen kontaktieren? Diese Traumsymbole könnten Sie auch interessieren köpfen Köpfen, auch "köpfeln" genannt, ist eine seit der Eisenzeit bekannte Methode, um Menschen vom Das Kämmen des Haars gehört schon sehr lange zur grundlegenden Körperpflege des Menschen.

Im Allgemeinen ist der Begriff "Wärme" erheblich positiver besetzt als "Kälte". Doch was als kalt Ein Käfig wird im Allgemeinen dazu benutzt, um Lebewesen darin einzusperren. Im Zirkus traumdeutung In ihm können Bei Krücken handelt es sich um eine Gehhilfe, die den Menschen mobil machen soll und dabei Gelenke Bei einem Kropf handelt es sich um einen Bereich der Speiseröhre der Vögel. Dort befindet sich Lexikon Buchstabe A Buchstabe B Buchstabe C Buchstabe D Buchstabe E Buchstabe F Buchstabe G Buchstabe H Buchstabe I Buchstabe J Buchstabe K Buchstabe L Buchstabe M Buchstabe N Buchstabe O Buchstabe P Buchstabe Q Buchstabe R Buchstabe S Buchstabe T Buchstabe U Buchstabe V Buchstabe W Buchstabe X Buchstabe Y Buchstabe Z.

Gans sind hier: Traumdeutung » Lexikon der Traumsymbole » Traumsymbole mit G » Gans. Traumdeutung Gans. Inhaltsverzeichnis Die häufigsten Träume zum Symbol Der Ganter.

Der Biss einer Gans - die Traumanalyse Eine tote Gans im Traum Die Hinterlassenschaften einer Traum-Gans Das Gänse-Ei in der Traumanalyse Träume von Gänsedreck - igitt! Die allgemeine Deutung Die psychologische Deutung Die spirituelle Deutung. Ja Nein. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Kälte Im Allgemeinen ist der Begriff "Wärme" erheblich positiver besetzt als "Kälte". Käfig Ein Käfig wird im Allgemeinen dazu benutzt, um Lebewesen darin einzusperren. Krücken Bei Krücken handelt es sich um eine Gehhilfe, die den Menschen mobil machen soll und dabei Gelenke Kropf Bei einem Kropf handelt es sich um einen Bereich der Speiseröhre der Vögel.

Beliebt Mitglieder

Lira

Sie steht in der Traumdeutung für Wachsamkeit und Liebe.
Mehr

Flora

Die Interpretation von Gänse-Träumen hat den Einfluss und die Reaktion der Realität sowie die subjektive Vorstellungskraft des Träumers.
Mehr

Karole

Albern; aggressiv; wachsam - Bin ich albern?
Mehr

Auberta

Sie steht in der Traumdeutung für Wachsamkeit und Liebe.
Mehr