Genevra

Penis Tut Weh
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Mein Alter:
  • 22

Über

Stress mit dem besten Kumpel will keiner. Was bei welchem Befund zu tun ist, erklären unsere Experten. Das sind die wichtigsten Penis-Fakten. Wolfgang Bühmann, Urologe aus Sylt. Was tun? Lass beim Arzt deinen Urin untersuchen, bei Bedarf verschreibt er ein Antibiotikum.

Beschreibung

Entzündung des penis

Die Balanitis ist eine Entzündung der Eichel Glans penisder Spitze des Penis. Betroffenen fällt meist eine deutliche, schmerzhafte Rötung oder Veränderung der Eichel auf. Es gibt sowohl infektiöse als auch nicht infektiöse Ursachen. Meist lässt sie sich gut behandeln.

Schmerzen beim sex: 6 ursachen beim mann

Informieren Sie sich hier über die Ursache, Behandlung, Symptome und den Verlauf der Eichelentzündung! Es gibt eine Vielzahl möglicher Ursachen für die Entstehung einer Balanitis. Oft liegt eine Kombination mehrerer Ursachen vor. So begünstigt eine mechanische Reizung oft eine Infektion.

Bei einem Drittel aller Patienten wird keine eindeutige Ursache der Eichelentzündung festgestellt. Die Ursachen der Balanitis lassen sich grob in nicht-infektiöse und infektiöse Ursachen einteilen. Eine Eichelentzündung tritt jedoch auch im Rahmen anderer Erkrankungen auf. Auch hoher mechanischer und chemischer Stress provozieren manchmal eine Balanitis. Dies geschieht zum Beispiel durch Desinfektionsmittel und übertrieben kräftiges Waschen.

In manchen Fällen ist die Balanitis auch Folge einer Reizung Irritation oder allergischen Reaktion auf Medikamente, Duftstoffe oder Latex- Kondome. Die beiden häufigsten Ursachen für eine Balanitis sind vermutlich Pilz- und Bakterieninfektionen. Zu bakteriellen Ursachen der Balanitis zählen Infektionen mit Staphylokokken, Enterokokken, Streptokokken und mit Mycobacterium tuberculosis, dem Erreger der Tuberkulose.

Schmerzen am penis: ursachen für penisschmerzen

Dieser Keim ist häufig Ursache einer bakteriellen Scheidenentzündung Vaginoseund es ist möglich, dass er bei Kontakt auf den Penis übertragen wird und so eine Eichelentzündung auslöst. Eine durch Hefepilze verursachte Balanitis wird auch als Balanitis candidomycetika bezeichnet. Wie auch Bakterieninfektionen zeigen sich Pilzinfektionen entweder nur lokal oder aber systemisch also auch im restlichen Körper. Candida albicans, ein Hefepilz, ist der häufigste Erreger einer Balanitis candidomycetika.

Teilweise lässt sich auch bei Menschen ohne Symptome der Hefepilz Candida albicans auf der Eichel nachweisen, doch nur ein geringer Teil davon entwickelt eine Balanitis. Unbeschnittene Männer bekommen häufiger eine Balanitis durch Pilze als beschnittene Männer. In den meisten Fällen überträgt sich der Pilz durch Sexualkontakt. Eine andere Pilzinfektion, nämlich mit Malassezia furfur, ist die sogenannte Kleienpilzflechte Pityriasis versicolor.

Diese Form von Hautpilz ist in Europa relativ selten, in tropischen Gebieten jedoch häufig.

Sie betrifft besonders Rücken, Schultern, Nacken und Brustmanchmal auch andere Körperstellen wie eben den Penis. Charakteristisch für diese Pilzinfektion sind scharf begrenzte, bräunliche und schuppende Läsionen. Andere Pilzinfektionen greifen noch seltener auf den Penis über. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Pilze, die sich in der Leiste festsetzen und sich im Laufe der Zeit kontinuierlich auf den Penis ausbreiten.

Die Entzündung der Glans penis tritt auch im Rahmen von Geschlechtskrankheiten auf. Besonders zu nennen sind hier Infektionen mit Herpesviren und humanen Papillomaviren HPV — vor allem Typ 6 und Speziell HPV führt zu langwierigen Balanitiden, die nicht einfach zu besiegen sind. Verschiedene Hauterkrankungen fördern die Entstehung einer Balanitis oder lösen diese sogar aus.

Schmerzen im penis

Dazu zählen seborrhoische Dermatitis, Schuppenflechte Psoriasis sowie die Autoimmunerkrankung Pemphigus vulgaris. Auch Lichen sclerosus ist hier zu nennen. Diese Form der Eichelentzündung wird als Balanitis xerotica obliterans bezeichnet. Im Verlauf der Krankheit bilden sich Narbenund die Vorhaut wird dünn.

Die Narben führen zu einer Verengung der Vorhaut Phimose. Die Erkrankung greift mitunter auf die Harnröhre über. Im Rahmen der reaktiven oder postinfektiösen Arthritis ehemals Reiter-Krankheiteiner nicht-infektiösen Entzündung, entwickeln rund ein Viertel der Betroffenen eine Balanitis.

Schmerzen im penis / penisschmerzen

Diese Erkrankung ist durch die drei Symptome Gelenkentzündung, Harnröhrenentzündung und Bindehautentzündung charakterisiert. Sie tritt meist ein bis vier Wochen nach einem Harnwegs- oder Magen-Darm-Infekt auf. Bei älteren Männern über 60 Jahren tritt die Balanitis plasmacellularis Zoon auf. Die Ursache für diese Form der Eichelentzündung ist unklar.

Es kommt zu kleinen Blutungen und Ablagerungen von Hämosiderin, einem Eisenspeicherprotein. Zusätzlich infiltrieren Immunzellen das Gewebe der Eichel. In seltenen Fällen führt eine Entzündung von Bindegewebssträngen zum Absterben von Gewebe und löst so eine gefährliche Balanitis gangraenosa aus.

Eine sogenannte BCG-Instillation wird im Rahmen der Behandlung eines Blasenkarzinoms zur Vorbeugung von Rückfallen von Blasenkrebs eingesetzt.

Bei der BCG-Instillation spült der Arzt die Harnblase mit abgeschwächten BCG-Bakterien, die eine lokale Entzündung auslösen, die wiederum das Immunsystem aktiviert. Das soll die weitere Entwicklung von Krebszellen hemmen. Selten kommt es im Rahmen dieser Behandlung zu einer sogenannten granulomatösen Balanitis.

Hauptrisikofaktor für eine Balanitis ist eine schlechte Intimpflege. Es ist wichtig, den Penis und im Besonderen die Eichel täglich mit warmem Wasser abzuwaschen und Smegma zu entfernen. Unterlassene Reinigung, aber auch zu aggressive Reinigung fördern die Entstehung einer Balanitis. Auch eine schlecht zurückziehbare, verengte Vorhaut Phimose begünstigt eine Eichelentzündung, denn diese erleichtert es Erregern, sich auf der Eichel festsetzen und ausbreiten. Aus diesem Grund scheint eine Beschneidung das Risiko für Balanitis deutlich zu senken.

Das sind die häufigsten penis-probleme

Menschen mit bestimmten Erkrankungen haben statistisch gesehen häufiger eine Balanitis als sonst Gesunde. Das gilt vor allem bei Menschen mit Zuckerkrankheit Diabetes mellitus. Vermutlich fördert der Zucker im Urin von Diabetikern die Entstehung einer Balanitis. Diabetes-Patienten haben oft eine Pilzinfektion als Ursache der Balanitis.

Auch schweres Übergewicht sowie die chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa werden als Risikofaktoren für eine Eichelentzündung angesehen. Die Therapie einer Eichelentzündung richtet sich nach verschiedenen Faktoren: Ursache der Entzündung, Eichel-Befund und Allgemeinzustand des Tut. Grundlage jeder Balanitis-Therapie ist eine gute und angemessene Intimpflege.

Dazu penis tägliches Waschen des Genitalbereichs mit warmem Wasser genauso wie gutes Abtrocknen. Zur Unterstützung der Therapie bietet sich als Hausmittel an, Sitzbäder zu machen. Bei fast allen Infektionen sollten Partner mitbehandelt werden, auch wenn diese bisher keine Symptome zeigen. Weh Bakterien wird meist eine Salbe mit dem Antibiotikum Metronidazol verordnet. Es hat ein sehr weites Wirkspektrum. Gegen Pilze wird zumeist Cotrimazol angewendet, das gegen eine Vielzahl von Pilzen wirkt. Dies reicht in der Regel aus, um die Infektion zu besiegen. Sollte nach vierwöchiger Anti-Pilztherapie kein Erfolg zu erkennen sein, empfiehlt es sich, die Diagnose zu überdenken.

Bei einer Balanitis nicht-infektiöser Ursache wird in aller Regel zunächst eine lokale Therapie mit einer Kortison-Salbe ausprobiert.

Das Glukokortikoid Kortison dämpft die Entzündung und verbessert so meist deutlich die Symptome. Es ist jedoch zu beachten, dass sich unter Umständen unter Kortison-Therapie auch die Symptome von Krebs vorstufen bessern und dann nach Absetzen der Salbe wieder auftreten.

Hilft Kortison nicht, ist eine Salbe mit Pimecrolimus eine weitere Option. Dieses Medikament hemmt die Entzündungsreaktion stärker als Kortison. In bestimmten Situationen müssen die Medikamente als Tablette eingenommen werden. Das gilt etwa bei Diabetes mellitus, schwerer Alkoholkrankheit, Chemotherapie, AIDS und bei längerer Einnahme von Kortison. Zusätzlich muss in diesen Fällen mit einem erhöhten Risiko für ein Wiederauftreten der Infektion gerechnet werden. Bei wiederholten Balanitiden sowie bei verengter Vorhaut spricht der Arzt unter Umständen eine Beschneidung Zirkumzision als Behandlungsoption an.

Dabei wird die Vorhaut des Penis operativ entfernt. Beschnittene Männer sind zumeist weniger empfänglich für Infektionen.

Besonders bei Lichen sclerosus wird oft ein chirurgischer Eingriff als Vorbeugung gegen eine Verengung der Harnröhre durchgeführt. Für Kinder gibt es spezielle Therapieempfehlungen, die zu beachten sind. Die Eltern oder das Kind selber sollten täglich konsequent die Intimpflege bei zurückgezogener Vorhaut durchführen. Nach Absprache mit dem Kinderarzt wird dieser gegebenenfalls eine geeignete Salbe verschreiben.

Wenn die Vorhaut verengt ist, sollte sie, wenn überhaupt, nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt zurückgeschoben werden. Dies ist oft sehr schmerzhaft und unangenehm.

Beliebt Mädchen

Flori

Infolge eines starken mechanischen Reizes, z.
Mehr

Jenica

Schmerz ist ein Warnal des Körpers und sollte als solches auch während dem Sex in jedem Fall ernst genommen werden.
Mehr

Briny

Wir freuen uns, dass Sie sich für die aktuellen und unabhängigen Informationen von Deximed interessieren.
Mehr

Zarla

Schmerzen im Penis können vielfältige Ursachen haben, in den meisten Fällen handelt es sich jedoch um Verletzungen oder eine Entzündung der unteren Harnwege wie eine Harnröhren- oder Blasenentzündung.
Mehr