Kathrine

Achselhaare Färben
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Jahre:
  • Ich bin noch im Teenageralter

Über

Bei den meisten sind sie abrasiert, bei manchen lang und bei ganz verwegenen bunt gefärbt. Achselhaare hat jeder — aber was ist gerade Trend, was passt zu mir? Wir liefern Fakten rund um viele Fragen zu der Körperbehaarung in der Achselhöhle. Ein Beitrag geteilt von Hailey Rhode Baldwin Bieber haileybieber. Vorteil: Das Rasieren der Achselhaare ist die wohl kostengünstigste Variante der Haarentfernung. Und die Schnellste noch dazu.

Beschreibung

Klingt cool? Das finde ich auch. Ich möchte die weniger betont lässigen Seiten der Stadt erkunden. Denn auch coole Leute dürfen manchmal das Coolsein pausieren, den LSD-Trip verschieben und lieber Porzellan bemalen. Diesmal färbe ich meine Achsel- und Schamhaare.

Ohne einen weiteren Satz über die Beschissenheit der pandemischen Lage achselhaare der leider notwendigen Beschränkungen zu verschwenden, soll es gleich mit der nächsten Corona-freundlichen Kolumne losgehen. Warum nicht die Kopfhaare, wie jeder andere gelangweilte, demonstrativ-alternative junge Mensch? Für farbiges Kopfhaar bin ich wohl zu unsicher und zurückhaltend. Das würde bestimmt beschissen bei mir aussehen und ich würde mir spätestens nach drei Tagen mit pinken, gelben oder grünen Haaren beknackt vorkommen.

Achsel- und Schamhaare sind da irgendwie weniger penetrant. Ich entschied mich also für den dezenten Punk-Look. Im Drogeriemarkt gab es nur zwei knallig Haarfarben zur Auswahl: Entweder pink oder türkis. Da ich als aufgeklärte und widerständige Feministin darauf getrimmt wurde, die typische Mädchenfarbe Pink zu verabscheuen, musste ich mich für türkis entscheiden.

Bleach färben auch noch eingesteckt, sonst funktioniert das ja alles nicht. Zurück in meiner WG legte ich los. Erst wurde geduscht. Dann las ich den Beipackzettel des Bleichungsmittel und stellte fest, dass es auf trockenes Haar aufgetragen werden achselhaare. Die Hygieneattacke war also völlig umsonst und ich rubbelte mich färben. Dann wurde das Bleach aufgemacht und auf den Haarwuchs aufgetragen. Ein penetranter Ammoniakgeruch machte sich im Bad breit. Mir stiegen fast die Tränen in die Augen. Kurz hatte ich etwas Angst um meine Haut, besonders mein Intimbereich schien mir nicht gemacht für diese Chemie-Dröhnung.

Aber für einen Rückzieher war es jetzt zu spät — ich will ja auch keine gescheckten Haare haben. Die Angst wurde also wegrationalisiert und ich fuhr mit dem Auftragen fort. Als genug Paste verteilt war, wickelte ich mich in ein Handtuch ein und wackelte in mein Zimmer.

Bunte achselhaare

Etwas unbeholfen überlegte ich, wie und wo ich die nächsten 45 Färben verbringen sollte. Ich entschied mich für rücklings lesend achselhaare dem Bett. Als alles eingezogen war, hüpfte ich zum zweiten Mal unter die Dusche — diesmal war es aber auch tatsächlich vorgesehen. Der Ammoniakgeruch wich dem des Shampoos und nach dem Wegspülen der Creme zeigten sich meine nun blonden Härchen. Nun Schritt zwei: die Farbe. Diesmal sollte sie auf das leicht feuchte Haar aufgetragen werden. Ich streifte mir den eingepackten Plastikhandschuh über und verteilte die bläuliche Creme unter meiner Achsel und auf den Schamhaaren.

Der Handschuh war nervig — deshalb schmiss ich ihn weg. Jetzt färbten sich meine Finger färbten blau, aber dafür war das Einreiben der Farbe um einiges angenehmer ohne Handschuh. Das Ganze ging echt flott.

Das ist die astro-kollektion von gerda rogers

Wieder verbrachte ich 45 Minuten im Handtuch auf dem Bett. Trotz möglichst ruhiger Position merkte ich, dass sich die Farbe unter meinen Achseln und an meinen Schenkeln verteilte. Wie sich nach der dritten Dusche des Abends herausstellte, lässt sich die Farbe auch nicht so richtig gut von der Haut abwaschen. Das Endergebnis der Haarfärbeaktion sah also für einige Tage aus, als ob ich riesige Hämatome unter den Armen und zwischen den Beinen hätte. Ein eher gewagter Look.

Die neuen it-pieces von c&a machen dich zu weihnachten zum styling-star

Bezüglich der Haarfarbe war das Ergebnis etwas ernüchternd. Statt dem ersehnten kräftigen Türkis würde ich die Farbgebung eher als leicht schimmlig-grün bezeichnen.

Die Langeweile am nächsten Tag wurde dann für eine zweite Runde genutzt. Irgendwie wollte ich den Schimmel-Look wieder loswerden.

Mehr Farbcreme musste die Lösung sein. Nach der zweiten Behandlung wirkt die Farbe jetzt etwas weniger blass. Glaube ich. Möchte ich glauben. Noch bin ich nicht überzeugt davon, dass sich der farbige Körperbehaarungs-Trend durchsetzen wird. Aber meine Achsel- und Schamhaare sind definitiv bereit für einen funky Sommer. Save my name,and website in this browser for the next time I comment.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Feminismus Feminist Friday Netflix Kolumne Sprachkritik Mitmachen. in. Log into your. Ihr Benutzername. Ihr Passwort. Passwort vergessen? Password recovery. Passwort zurücksetzen. Ihre E-Mail.

Mittwoch, 22 Dezember Forgot your password? Get help. UnAuf ONLINE Studierendenzeitung der HU Berlin. Start Berlin für Uncoole Berlin für Uncoole 7: Achsel- und Schamhaare färben.

Auch die Haut wurde mitgefärbt Dann wurde das Bleach aufgemacht und auf den Haarwuchs aufgetragen. Achseln im Schimmellook Als genug Paste verteilt war, wickelte ich mich in ein Handtuch ein und wackelte in mein Zimmer. So richtig farbig sind die Haare nicht Wieder verbrachte ich 45 Minuten im Handtuch auf dem Bett.

Feminist Friday: Schwangerschaftsabbruch: Bildungslücke im Medizinstudium. Tinder vs.

Leonie mueller

Feminismus: Experiment gescheitert? Wahlkampf, Twitter und der deutsche Journalismus. Please comment! Please name here.

You have entered an incorrect address! Die unabhängige Studierendenzeitung der Humboldt-Universität zu Berlin. MEHR STORYS. Berlin für Uncoole 4: Berlin History Walk 2. Februar Berlin für Uncoole 2: Beim Fesselworkshop die Seele baumeln lassen 8. Dezember Berlin für Uncoole 8: Kräuterspaziergang im Prinzessinnengarten 6.

Juli Berlin für Uncoole 3: Fermentieren 5. Januar

Aktuell Mädchen

Nancey

Der Hairy-Legs-Trend hat uns gelehrt: Neuerdings dürfen die Haare auch bei Frauen spriessen.
Mehr

Ilyse

Baby-Bob , Bronde , Pastell-Haare und Rapunzel-Hair — die Liste der diesjährigen Haartrends ist lang.
Mehr

Missy

Ja richtig, Achselhaare färben ist gerade der neuste Schrei.
Mehr